Barcelona News

Bericht: Ansu Fati ist Top-Favorit für den Golden Boy Award 2020

Ansu Fati
Foto: Alex Caparros/Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge ist Barca-Top-Talent Ansu Fati in der Pole Position für den diesjährigen Golden Boy Award. Demnach hat der 18-jährige Offensivspieler die meisten Fanstimmen erhalten.

Ansu Fati gehört zu den größten Shooting-Stars im europäischen Fußball. Das Barca-Eigengewächs hat mit fünf Toren und vier Vorlagen in zehn Spielen einen fulminanten Start in die neue Saison hingelegt, bis ihn ein Meniskuseinriss aus der Bahn geworfen hat. Der 18-jährige wird vermutlich erst im März 2021 sein Comeback feiern.

Trotz der schweren Verletzung ist Fati der Top-Favorit auf den Golden Boy Award 2020. Wie die spanische „Sport“ berichtet, hat der Youngster die meisten Stimmen beim Fan-Voting erhalten. Neben den Fanstimmen fließt auch die Meinung einer Fachjury, bestehend aus europäischen Sportjournalisten, in die finale Bewertung mit ein.

Der Golden Boy Award wird seit 2003 von der italienischen Sportzeitung „Tuttosport“ an den besten Profi unter 21 Jahren vergeben. 2005 konnte sich Lionel Messi, als einziger Barca-Profi bisher, diesen Preis sichern.