La Liga

Atletico vs. Barca: Welche Serie reißt am Samstag?

Barca vs. Atletico Madrid
Foto: LLUIS GENE/AFP via Getty Images

Der FC Barcelona muss morgen Abend auswärts bei Atletico Madrid ran. Das Team von Ronald Koeman möchte seine beeindruckende Serie gegen die Rojiblancos weiter ausbauen, doch auch Atleti hat sich in den vergangenen Monaten im heimischen Wanda Metropolitano in Topform präsentiert.

Die Länderspielpause ist zu Ende und direkt zum Restart der La Liga können sich die Barca-Fans auf ein absolutes Topspiel freuen. Leo Messi & Co. müssen am Samstagabend auswärts bei Atletico Madrid ran. Mit Blick auf die aktuelle Tabelle kann sich die Blaugrana keine Niederlage erlauben. Die Katalanen hoffen vielmehr ihre atemberaubende Serie gegen Atletico weiter auszubauen.

Beeindruckende Bilanz gegen die Rojiblancos

Mit Blick auf den direkten Vergleich zwischen den beiden Teams reist Barca durchaus zuversichtlich in die spanische Hauptstadt. In den letzten 20 Duellen in der La Liga blieb Barcelona gegen Atletico ungeschlagen. 14-mal konnte man gewinnen, 6-ml trennte man sich Unentschieden. Diesen Lauf möchte man weiter ausbauen.

Aber auch auch Diego Simeone und sein Team setzen auf eine beeindruckende Serie: Atleti hat seit Dezember 2019 kein Spiel mehr zuhause verloren. Die letzte Heimpleite gab es vor knapp einem Jahr gegen Barcelona.

Vor allem Antoine Griezmann dürfte hoch motiviert sein gegens eine ehemaligen Kollegen. Der Franzose hat keinen leichten Stand bei Barca, ein Treffer würde dem Selbstvertrauen des Stürmers sicherlich guttun. Das Problem: Griezmann hat in der La Liga noch nie gegen Atlético Madrid getroffen. Weder bei Real Sociedad (8 Spiele) noch beim FC Barcelona (2 Spiele).