Barcelona News

Koeman über Messi: „Niemand kann sagen was passieren wird“

Lionel Messi und Ronald Koeman
Foto: David Ramos/Getty Images

Die ungewisse Zukunft von Lionel Messi bleibt weiterhin das alles bestimmende Thema beim FC Barcelona. Während Fans, Medien und Experten spekulieren wie es mit La Pulga kommende Saison weiter geht, hat Barca-Coach Ronaldo Koeman eine klare Meinung dazu.

Auf der Abschluss-PK vor dem morgigen Duell gegen Atletico Madrid wurde der Niederländer zu den jüngsten Aussagen von Messi befragt. Dieser hatte betont, dass er es leid sei für alle Probleme im Klub verantwortlich gemacht zu werden. Koeman reagierte gelassen und nahm den 33-jährigen in Schutz: „Ich verteidige Leo. Wenn ich eine 15 stündige Rückreise nach Barcelona habe und mir diese Fragen gestellt werden, die ihm gestellt wurden, wäre ich auch frustriert“.

„Ich hoffe, dass Messi bleibt“

Angesprochen auf die Zukunft von Messi stellte der 57-jährige klar, dass er den Argentinier bei der Blaugrana sieht: „Ich hoffe, dass Messi bei Barça bleibt, denn was er hier getan hat ist außergewöhnlich“.

Koeman betonte aber zugleich, dass es vollkommen offen sei wie es mit La Pulga weitergeht: „Meiner Meinung nach muss seine Zukunft über Barça laufen. Aber niemand kann sagen was in der Zukunft passieren wird“.