Barcelona News

Schock für Barca: Pique droht mit einem Kreuzbandriss das Saison-Aus!

Gerard Pique
Foto: GABRIEL BOUYS/AFP via Getty Images

Bittere Nachrichten für den FC Barcelona und vor allem Ronald Koeman. Mit Gerard Pique und Sergi Roberto haben sich gestern Abend zwei Spieler verletzt. Aktuellen Medienberichten zufolge hat sich Abwehrchef Pique einen Kreuzbandriss zugezogen, was eine monatelange Pause.

Das Verletzungspech hat mal wieder eiskalt zugeschlagen beim FC Barcelona. Mit Gerard Pique und Sergi Roberto haben sich am Samstagabend, beim Auswärtsspiel gegen Atletico Madrid, gleich zwei Barca-Profis verletzt. Während Pique mit einer Knieverletzung ausgewechselt wurde, handelt es sich bei Roberto um eine Muskelverletzung.

Wie lange muss Barca auf Abwehrchef Pique verzichten?

Neben Ansu Fati und Sergio Busquets muss Ronald Koeman damit aller Voraussicht nach auf zwei weitere Spieler verzichten. Vor allem bei Pique könnte es ein längerer Ausfall sein. Laut der spanischen „SPORT“ hat sich der 33-jährige Innenverteidiger einen Kreuzbandriss zugezogen, was eine monatelange Pause mit sich bringen würde und aller Voraussicht nach auch das Saison-Aus. Der Gesichtsausdruck des erfahrenen Spieler nach seiner Auswechslung in der 62. Minute deutet auf eine schlimmere Verletzung hin.

Bei Roberto hingegen scheint es „nur“ eine leichtere Blessur zu sein, der 28-jährige Rechtsverteidiger humpelte nach dem Spiel vom Platz. Ein Einsatz am kommenden Dienstag in Kiew ist jedoch fraglich.