Barcelona News

Koeman bestätigt: „Umtiti braucht noch zwei Wochen“

Samuel Umtiti
Foto: imago images

Seit mehr als zwei Monaten muss der FC Barcelona mittlerweile auf Samuel Umtiti verzichten. Laut Ronald Koeman wird der 27-jährige Franzose erst Anfang Dezember wieder einsatzfähig sein.

Umtiti hat in der laufenden Saison noch kein Spiel für die Blaugrana absolviert und ist laut Koeman noch nicht so weit. Auf der Abschluss-PK vor dem morgigen CL-Spiel gegen Dynamo Kiew äußerte sich der Niederländer wie folgt dazu: „Umtiti ist seit langer Zeit verletzt. Er trainiert gut und wir wollen, dass er sich auf das Spiel vorbereitet. Er kann in zwei Wochen wieder spielen“.

Mit Blick auf die jüngste Verletzung von Gerard Pique und die aktuelle personelle Lage in der Innenverteidigung wäre ein schnelles Comeback des Franzosen sicherlich wünschenswert. Klar ist aber auch, dass der 27-jährige nach drei Monate Pause nicht auf Anhieb wieder bei 100 Prozent sein wird.

Bis dahin wird Barca auf Youngster Oscar Mingueza setzen. Der 21-jährige wurde nach der Pique-Verletzung zu den Profis berufen und ist laut Koeman eine Option für die Startelf gegen Kiew.