Barcelona News

Bericht: Laporta wird diese Woche seine Kandidatur bekannt geben

Joan Laporta
Foto: JOSEP LAGO/AFP via Getty Images

Joan Laporta gilt für viele Experten als der Favorit für die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen Ende Januar beim FC Barcelona. Kurioserweise hat der 58-jährige bis dato seine Kandidatur noch nicht offiziell bekannt gegeben. Aktuellen Medienberichten zufolge wird sich dies jedoch noch diese Woche ändern.

Zahlreiche Präsidentschafts-Kandidaten haben in den vergangenen Tagen bereits ihren Wahlkampf aktiv aufgenommen und präsentieren nach und nach ihre Pläne wie man den FC Barcelona wieder an die nationalen und internationalen Spitze führen möchte. Mit Joan Laporta wird diese Woche ein weiterer Kandidat offiziell in das Rennen um die Präsidentschaft im Camp Nou einsteigen.

Laporta macht Ernst

Wie „RAC1“ berichtet, wird der 58-jährige am Donnerstag seine Kandidatur offiziell bekannt geben. Wenige Tage später möchte Laporta seine konkreten Pläne für den Klub im Hospital de Sant Pau in Barcelona vorstellen.

Laporta gilt als Top-Favorit auf die Nachfolge von Josep Maria Bartomeu, gegen den er sich 2015 geschlagen geben musste. Der Jurist war bereits zwischen 2003 bis 2010 Präsident der Blaugrana und gewann in dieser Zeit 12 Titel mit dem Klub.

Neben Victor Font, Xavier Vilajoana, Jordi Farre, Agusti Benedito, Luis Fernandez Ala, Toni Freixa und Pere Riera wäre Laporta damit bereits der achte Präsidenschaftskandidat.