La Liga

Befreiungsschlag geglückt: Barca feiert souveränen 4:0-Erfolg gegen Osasuna

Antoine Griezmann
Foto: LLUIS GENE/AFP via Getty Images

Der FC Barcelona ist zurück in der Erfolgsspur. Nach dem souveränen Erfolg in der Champions League gegen Kiew, feierte die Blaugrana am Sonntag auch einen lockeren 4:0-Erfolg gegen Osasuna.

Barca hat sein Heimspiel am 11. Spieltag in der La Liga gegen Osasuna souverän mit 4:0 (2:0) gewonnen und damit seit drei Wochen wieder ein Ligaspiel gewonnen. Martin Braithwaite brachte die Katalanen in der 30. Minute in Führung, Antoine Griezmann erhöhte noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel trafen Philippe Coutinho (56.) und Lionel Messi (73.).

Durch den vierten Erfolg in der laufenden Saison ist die Koeman-Elf auf den 8. Platz vorgerückt. Barcelona muss noch zwei Nachholspiele, sollte man beide gewinnen, würde man den Rückstand auf die Tabellenspitze auf vier Zähler verkürzen.

Am kommenden Mittwoch muss Barca auswärts in der UEFA Champions League bei Ferencvaros Budapest ran.