Transfers

Bericht: Barca möchte Felipe im Winter ausleihen

Felipe
Foto: Angel Martinez/Getty Images

Nach der schweren Verletzung von Gerard Pique ist der FC Barcelona auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger im Winter. Aktuellen Medienberichten zufolge sind die Katalanen beim Ligakonkurrenten Atletico fündig geworden.

Ronald Koemand muss aller Voraussicht nach bis März 2021 auf Gerard Pique verzichten. Mit Samuel Umititi und Ronald Araujo fallen zudem zwei weitere Innenverteidiger derzeit aus.

Wie die „AS“ berichtet sucht Barca händeringend nach einem neuen Abwehrspieler im Winter. Demnach steht Felipe von Atletico Madrid ganz weit oben auf der Wunschliste.

Der 31-jährige Brasilianer ist vertraglich noch bis 2022 an die Rojiblancos gebunden, hat jedoch keinen Stammplatz unter Diego Simeone. Laut der „AS“ favorisiert Barca ein Leihgeschäft bis zum Ende der Saison.

Neben Felipe haben die Barca-Bosse zudem weiter die Hoffnung nicht aufgegeben Eric Garcia im Januar von ManCity zu verpflichten.