Barcelona News

1:0-Sieg gegen Levante – Messi erlöst Barca!

FC Barcelona
Foto: LLUIS GENE/AFP via Getty Images

Der FC Barcelona hat am 13. Spieltag in der spanischen La Liga einen knappen aber hochverdienten Heimsieg eingefahren. Die Blaugrana setzte sich im heimischen Camp Nou mit 1:0 gegen UD Levante durch.

Nach zwei Niederlagen in Folge, ist Barca zurück in der Erfolgsspur. Die Katalanen feierten am Sonntagabend einen 1:0-Erfolg gegen UD Levante. Lionel Messi erzielte den einzigen und damit entscheidenden Treffer des Abends.

Messi sichert Barca die wichtigen drei Punkte

Vier Tage nach der herben 0:3-Pleite gegen Juventus Turin in der CL veränderte Ronald Koeman seine Mannschaft auf insgesamt drei Positionen: Philippe Coutinho, Sergio Busquets sowie Martin Braithwaite durften von Anfang an ran. Dafür rückten Miralem Pjanic, Trincao und Pedri aus der Anfangself.

Barca erwischte keinen guten Start in das Spiel und präsentierte sich in der Defensive erneut sehr wacklig. Levante hätte in der 12. Minute durch de Frutos mit 1:0 in Führung gehen können. Auf der anderen Seite hatte Barca selbst eine Doppelchance, als Griezmann per Kopfball am Torwart scheitert, ehe Lenglet den Nachschuss über den leeren Kasten ballerte. Somit blieb es zur Pause trotz drückender Barca-Überlegenheit von 13:3 Torschüssen und knapp 61 Prozent Ballbesitz beim 0:0.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Barca den Druck und präsentierte sich als die klar spielbestimmende Mannschaft. In der Defensive stand man deutlich stabiler und in der Offensive sicherte Messi mit seinem fünften Saisontreffer (76.) den wichtigen Heimsieg. Auch wenn es eher ein Erfolg aus der Kategorie Arbeitssieg war, dürfte man froh sein die wichtigen drei Punkte eingefahren zu haben.

Trotz des Siegs bleiben Barcelona auf dem 9. Platz in der Tabelle. Für die Koeman-Elf geht es am kommenden Mittwoch weiter, dann ist die Blaugrana zu Gast beim Tabellenführer San Sebastian.