Barcelona News

Bericht: Messi droht auch das Supercup-Finale zu verpassen

Lionel Messi
Foto: imago images

Ohne Lionel Messi zitterte sich der FC Barcelona gestern Abend im Elfmeterschießen gegen Real Sociedad ins Endspiel des spanischen Supercups. Aktuellen Medienberichten zufolge droht der Argentinier auch das Finale zu verpassen. Messi selbst möchte unbedingt spielen.

„Er ist nicht bei 100 Prozent“, mit diesen Worten kommentierte Barca-Coach vor dem gestrigen Halbfinalspiel gegen Sociedad die aktuelle Lage rund um Messi. Was konkret „La Pulga“ plagt ließ er indes offen. Medienberichten zufolge klagt der Offensivspieler über Muskelprobleme.

Wie das Portal „Diario Gol“ berichtet, ist die Situation „kompliziert“. Die Chancen auf einen Einsatz am kommenden Sonntag im Supercup-Finale sind sehr gering. Laut „Cadena SER“ hingegen, möchte Messi unbedingt spielen und seiner Mannschaft helfen den Titel zu gewinnen.

Noch ist offen auf wen Barca im Endspiel trifft. Das zweite Halbfinalspiel findet heute Abend zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao statt. Ein erneuter Messi-Ausfall wäre sicherlich ein herber Rückschlag für die Blaugrana.