Barcelona News

Enthüllt: Barca kassiert 11 Mio. Euro für Luis Suarez

Luis Suarez
Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images

Luis Suarez hat den FC Barcelona vergangenen Sommer in Richtung Atletico Madrid verlassen. Lange Zeit ging man davon aus, dass der Stürmer ablösefrei zum Ligakonkurrenten gewechselt ist. Aktuellen Medienberichten zufolge ist dies jedoch nicht der Fall. Demnach kassiert die Blaugrana mehr als 10 Mio. Euro Ablöse.

Mit 16 Toren in 19 Spielen spielt Suarez eine überragende Saison und ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass Atletico derzeit die La Liga anführt. Viele Barca-Fans trauern dem Stürmer nach und hätten diesen liebend gerne behalten. Die Verantwortlichen am Camp Nou haben sich jedoch für einen personellen Umbruch entschieden und den Vertrag mit dem 34-jährigen vergangenen Sommer aufgelöst.

Lange Zeit wurde angenommen, dass Suarez ablösefrei nach Madrid gewechselt ist. Aktuellen Medienberichten zufolge hat Barca scheinbar noch eine Ablöse kassiert.

So viel hat Barca für Suarez kassiert

Wie die „SPORT“ berichtet hat Atletico fünf Mio. Euro Ablöse für den Angreifer gezahlt. Zudem können weitere sechs Mio. Euro durch Bonuszahlungen fließen, die relativ einfach zu erreichen sind. In Summe kann Barcelona damit 11 Mio. Euro für den Alt-Star erhalten, was mit Blick auf dessen aktuellen Marktwert in Höhe von 15 Mio. Euro durchaus ein akzeptabler Preis ist.