Barcelona News

Spektakuläres Tauschgeschäft: Griezmann steht vor einer Rückkehr zu Atletico Madrid!

Antoine Griezmann
Foto: imago images

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Verantwortlichen beim FC Barcelona nicht wirklich zufrieden mit den Leistungen von Antoine Griezmann sind. Schon seit geraumer Zeit machten Gerüchte die Runde, wonach der Franzose Barca vorzeitig verlassen könnte. Aktuellen Meldungen zufolge bahnt sich ein spektakuläres Tauschgeschäft mit Atletico Madrid an.

Wie der spanische Radiosender „Cadena COPE“ berichtet, steht Griezmann unmittelbar vor einer Rückkehr zu Atletico Madrid. Demnach soll der 30-jährige Franzose im Rahmen eines Tauschgeschäfts mit Saul Niguez an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren. Niguez würde indes zu der Blaugrana wechseln.

Transfer steht kurz vor dem Abschluss

Griezmann wechselte im Sommer 2019 für 120 Mio. Euro von Atletico zu Barca, konnte in den vergangenen zwei Jahren jedoch nie an seine Topform anknüpfen, die ihn damals in Madrid zu einem der besten Offensivspieler in Europa gemacht hat. In 99 Spielen für Barcelona kommt Griezmann auf 35 Tore und 17 Vorlagen. Gerüchten zufolge soll das Verhältnis zwischen ihm und Lionel Messi angespannt sein. Der französische Nationalspieler stand bereits zwischen 2014 bis 2019 bei Atletico unter Vertrag.

Barcelona würde im Gegenzug den Mittelfeld-Allrounder Saul Niguez erhalten. Der 26-jährige Spanier liebäugelt schon seit längerer Zeit mit einem Abschied aus Madrid.