Transfers

Leihe mit Kaufoption: Barca macht ernst bei Frankfurt-Youngster Fabio Blanco

Fabio Blanco
Foto: Getty Images

In den vergangenen Tagen machten bereits Meldungen die Runde, wonach sich der FC Barcelona intensiv mit Fabio Blanco von Eintracht Frankfurt beschäftigen würde. Wie die „SPORT“ nun berichtet, könnte Barca bereits im Winter einen Anlauf wagen, um den 17-jährigen zu verpflichten.

Blanco wechselte erst im vergangenen Sommer aus dem Nachwuchsbereich des FC Valencia in die Fußball Bundesliga zu Eintracht Frankfurt. Der Rechtsaußen trainiert zwar regelmäßig bei den Profis mit, hat bisher aber noch kein Spiel für die Hessen absolviert und ist lediglich für die U19 im Einsatz.

Barca denkt über eine Leihe nach

Barcelona war bereits vor seinem Wechsel nach Frankfurt an Blanco dran und könnten im Winter einen neuen Vorstoß bei dem Top-Talent wagen.

Laut der „SPORT“ liebäugeln die Katalanen damit Blanco im Januar zunächst auszuleihen und sich zeitgleich eine Kaufoption für den 17-jähirgen zu sichern. Offen ist jedoch, wie die Verantwortlichen in Barcelona konkret mit dem Flügelstürmer planen. Es ist fraglich, ob Blanco bei der Blaugrana mehr Einsatzzeiten erhält als zuletzt in Frankfurt.