Transfers

Barca liebäugelt mit Tauschgeschäft: Kommt Schweden-Youngster Isak?

Foto: David Ramos/Getty Images

Der FC Barcelona sucht auf der Mission den Kader weiter zu stärken nach wie vor Spieler in der Offensive. Nun soll Real Sociedads Mittelstürmer Isak ins Visier der Katalanen gerückt sein. Wie das Portal „DiarioGol“ berichtet, soll Alexander Isak im Tausch für zwei Barca-Stars und einer stattlichen Geldsumme kommen.

Aktuellen Medienberichten zufolge haben die Verantwortlichen in Barcelona Alexander Isak von La Liga Konkurrent Real Sociedad ins Visier genommen. Die Blaugrana sucht weiter nach Verstärkung in der Offensive und sieht in dem 22-jährigen Schweden den perfekten Kandidaten. Isak überzeugte vor allem in der vergangenen Saison mit 17 Treffern und zwei Vorlagen in 44 Spielen. Er soll ebenso einer von Barca’s Alternativen zu Erling Haaland darstellen.

Berichten der „DiarioGol“ zufolge, ist man bereit „La Real“ im Gegenzug die Barca-Stars Lenglet und Braithwaite im Tauschgeschäft anzubieten und eine Ablöse in Höhe von 40 Millionen zu zahlen. Dies dürfte zusammengerechnet ein rund €65 Millionen schwerem Angebot entsprechen. Dennoch würde es sich recht schwierig gestalten, da Isak erst kürzlich einen neuen Vertrag unterschrieb und eine Klausel von rund €90 Millionen erhalten haben soll.