Transfers

Der nächste Transfer-Hammer? Barça möchte Alvaro Morata im Winter verpflichten!

Alvaro Morata
Foto: Getty Images

Folgt nach Ferran Torres der nächste Transfer-Hammer beim FC Barcelona? Aktuellen Medienberichten zufolge steht die Blaugrana kurz vor einer Verpflichtung von Alvaro Morata.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der FC Barcelona im Winter einen neuen Stürmer verpflichten möchte. Zuletzt galt Edison Cavani als der Top-Favorit. Wie die „AS“ berichtet, hat Barça jedoch einen anderen Kandidaten ins Visier genommen. Demnach beschäftigt man sich intensiv mit dem spanischen Nationalspieler Alvaro Morata.

Xavi möchte Morata

Laut dem Blatt laufen die Gespräche zwischen Barcelona und dem 29-jährigen Stürmer bereits. Diese sollen „weit fortgeschritten sein“. Während man mit dem Spieler auf einem guten Weg ist, dürfte es auf Klub-Eben deutlich schwieriger werden, da Morata derzeit von Atletico Madrid an Juventus Turin verliehen ist. Barça muss demnach noch eine Lösung mit beiden Klubs finden.

Juve soll jedoch durchaus offen für einen Abbruch der Leihe sein, da man mit Morata und dessen Leistungen nicht vollends zufrieden ist. Der Angreifer kommt in 23 Einsätzen für die Alte Dame nur auf sieben Treffer. Auch Morata selbst soll in Turin nicht wirklich zufrieden sein.

Besonders interessant ist zudem: Barcelona könnte ein Tauschgeschäft mit Atletico anstreben und Antoine Griezmann mit Morata verrechnen, damit müsste die Blaugrana keine finanziellen Mittel aufbringen um den Transfer zu stemmen.

Nach „AS“-Informationen ist Morata jedoch der absolute Wunschspieler von Xavi. Dieser sucht demnach eine langfristige Lösung auf der Mittelstürmer-Position und sieht in Morata den idealen Kandidaten dafür. Demnach sei die Verpflichtung des ehemaligen Real-Profis die größte Priorität im Januar.