Transfers

Last Minute-Deal? Barça arbeitet an einer Verpflichtung von Adama Traore!

Adama Traore
Foto: Getty Images

Gelingt dem FC Barcelona im Endspurt der Winter-Transferperiode nochmals ein echter Transfer-Coup? Aktuellen Medienberichten zufolge möchte die Blaugrana den spanischen Nationalspieler Adama Traore verpflichten.

Traore ist kein Unbekannter in Barcelona. Der Offensiv-Allrounder steht aktuell in England bei den Wolverhampton Wanderer unter Vertrag, ausgebildet wurde dieser jedoch in La Masia von der Katalanen. Im Sommer 2015 folgte dann der Abschied von Barça und Traore wechselte in die englische Premier League zu Aston Villa.

Der 26-jährige Außenstürmer hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt und mittlerweile auch den Sprung in die spanische Nationalmannschaft geschafft. Aktuellen Meldungen zufolge könnte es im Winter zu einer Rückkehr ins Camp Nou kommen.

Barça forciert eine Leihe mit Kaufoption

Wie David Ornstein von „The Athletic“ berichtet, arbeitet Barcelona derzeit an einem Transfer von Traore. Demnach möchte Barça diesen im Winter zunächst ausleihen und sich eine Kaufoption im Sommer für knapp 35 Mio. Euro sichern.

Dieser wurde zuletzt intensiv mit einem Wechsel zu den Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht, der Deal platzte jedoch vor kurzem, so dass der Weg für Barcelona nun frei wäre. Viel Zeit bleibt den Verantwortlichen jedoch nicht mehr. In knapp vier Tagen schließt das Transferfenster in der spanischen La Liga.